(c) F.Neuhaus

Matthäuschor lädt ein

Nachricht 13. November 2019
chor_plakat_2017
Plakat Matthäuschor

Wer Lust auf Coldplay, Phil Collins oder Andrew Lloyd Webber hat, ist beim Konzert des Matthäus-Chors genau richtig. Neben mehrstimmigen Sätzen bekannter Pop-Songs, darf sich das Publikum aber auch wieder auf neues geistliches Liedgut freuen. Chorleiter Kai Lünnemann verspricht ein etwa zweistündiges Programm voller Überraschungen: „Ich bin mir sicher, dass unsere Zuhörer beim ein oder anderen Song in Erinnerungen schwelgen werden“. Das rund 70-köpfige Ensemble tritt wie immer „Live und in Schwarz“ auf. Der Eintritt ist frei.

Der Matthäus-Chor singt für Sie:

am Sonntag, 17. November 2019

um 16.30 Uhr

in der Matthäuskirche