(c) F.Neuhaus

Gruppen stellen sich vor - Der Frauenkreis

Nachricht 08. Februar 2019

Der Frauenkreis – nicht nur für die eigene Gemeinde

Frauenkreis
(c) G.Bretz

An jedem 1. Mittwoch des Monats  um 15 Uhr trifft sich im Gemeindesaal der Frauenkreis. Hier finden sich ca. 10 – 12 Frauen im Alter von überwiegend 70+, um bei Kaffee und Plätzchen gemeinsam Lieder zu singen, Gedichte zu hören oder Reiseberichten zu lauschen. Wer nicht mehr „gut zu Fuß“ ist wird selbstverständlich von zu Hause abgeholt um kein Treffen zu versäumen.

Im Frauenkreis werden u.a. der weltweit immer am 1. Freitag im März stattfindende  “Weltgebetstag“, viele Themen des Kirchenjahres, biblische Texte, konfessionsübergreifende und auch aktuelle weltliche Themen besprochen und sich rege ausgetauscht. Eingebettet sind die Treffen stets von der Begrüßung sowie Besinnung zu Beginn sowie des Segens am Ende der Treffen.

Das gegenseitige Besuchen der Frauenkreise der lutherischen, reformierten und katholischen Nachbargemeinden gehört auch mit zu den Aktivitäten dieser sehr aktiven Gruppe in Matthäus – Ökumene wird gelebt und gepflegt.

Nachwuchs, ob „aktiv“ Unterstützende oder „passiv“ Teilnehmende, ist jederzeit herzlich willkommen. Informationen geben gerne Irmgard Kühn unter Tel. 0541-14112 sowie Elfriede Schroeder unter Tel.: 0541-16833.

Ansprechpartnerinnen

Irmgard Kühn
Tel.: 0541 14112

Elfriede Schroeder
Tel.: 0541 16833